Suche Sie ein Verkaufsleiter in Deutschland?

Sind Sie ein Unternehmen, der ein Verkaufsleiter in Deutschland sucht? In diesem Artikel sind alle Tipps für den perfekten Verkaufsleiter zu finden.

1. Aufgaben von einem Verkaufsleiter

Vertriebsleiter besetzen eine Führungsposition im Unternehmen. Sie sind dafür verantwortlich, dass die Produkte oder Dienstleistungen einen Abnehmer finden. Er/ Sie muss den Verkauf befördern und versuchen Umsätze zu erreichen, Mitarbeiter zu führen und zum Erfolg des Unternehmens beizutragen. Er/ Sie hat auch die Verantwortung der Verkaufsstrategie und die Prospektion des Unternehmens. Deswegen müssen Sie die richtige Wahl machen.

 

2. Kernfähigkeiten von einem Verkaufsleiter.

 

Emotionale Intelligenz (EI) bezieht sich auf die Fähigkeit, die eigenen Emotionen und die anderer Menschen zu verstehen, zu erkennen und zu kontrollieren. Das ist eine unverzichtbare Eigenschaft für einen Verkaufsleiter.

Widerstand bei Abweisung ist wichtig, da der Verkaufsleiter in seinem Beruf zahlreiche Ablehnungen erleben wird und daher in der Lage sein muss, sich nicht von seinen Gefühlen überwältigen zu lassen und zu wissen, wie er nach einer Ablehnung weitermachen kann.

Akquise-Fähigkeiten sind für einen Verkaufsleiter von wesentlicher Bedeutung, da er sein Wissen mit der Realität in der Praxis verknüpfen muss. Außerdem muss er/sie in der Lage sein, den Erwerb von Fähigkeiten objektiv zu bewerten.

Präsentationsfähigkeiten: Ein guter Verkaufsleiter muss in der Lage sein, sich potenziellen Kunden zu präsentieren, aber er muss auch in der Lage sein, Dateien, Daten und Powerpoints zu präsentieren. Daher sind Fähigkeiten in den Bereichen Synthese, Schreiben, Rhetorik und Präsentation im Allgemeinen unerlässlich.

Zuhörfähigkeiten:Der/die Verkaufsleiter/in muss gut zuhören können, da er/sie in ständigem Kontakt mit Kunden und Mitarbeitern steht.

Beziehungen aufbauen ist ein wesentlicher Bestandteil der Tätigkeit eines Verkaufsleiters. Er oder sie wird mit Kunden zu tun haben und muss daher Geschäftsbeziehungen für das Unternehmen aufbauen, aber auch für eine gute Atmosphäre innerhalb des Teams sorgen.

3. Hunter oder Farmer ?

Wir unterteilen Vertriebsmitarbeiter erst einmal in die Kategorien „Farmer“- und „Hunter“-Typen. Der Hunter ist ein klassischer Neukunden-Jäger, wohingegen sich der Farmer im klassischen Bestandskunden- oder im Accountmanagement wohlfühlt. Beide Typen werden im Vertrieb gebraucht. Hunter gibt es seltener.

4. Was ist der Gehalt für einen Verkaufsleiter?

Vertriebsleiter mit weniger als drei Jahren Berufserfahrung erlangen ein durchschnittliches Gehalt von rund 66.000 Euro brutto. Mit sieben bis neun Jahren Berufserfahrung steigt die Summe auf 97.000 Euro und mit zehn und mehr Jahren auf rund 114.000 Euro.

Sie suchen einen neuen Mitarbeiter, um eine bestehende Stelle im Vertrieb neu zu besetzen oder Ihr Team um eine zusätzliche Fachkraft zu erweitern? Dann müssen Sie sich ein paar

Frage stellen : Wen suche ich für mein Team? Welche sind die Hard Skills ? Soft Skills ? Wie viel will ich dafür bezahlen ?

Wenn Sie nicht wissen wo Sie anfangen sollen dann kontaktieren Sie uns heute !

JOHN MURAT

CEO

Talented International – John.murat@talentedint.com

 

Need advice in HR and recruitment? Contact me !